Industrienachrichten

Führend in Asien: bauma China 2016

Gute Möglichkeiten trotz schwieriger Bedingungen: Die bauma China 2016, Internationale Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen und Baufahrzeuge, die vom 22. bis 25. November im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) stattfand, verlief auch in diesem Jahr erfolgreich. Trotz der allgemeinen Konjunkturabschwächung und der Umbruchsstimmung.

Aus der Branche zog die bauma China mehr als 170.000 Besucher aus 149 Ländern und Regionen an. Stefan Rummel, Geschäftsführer der Messe München, zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden: „Die bauma China 2016 wurde von den Besuchern äußerst positiv angenommen. Sie hat sich in 14 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und unterstreicht auch diesmal wieder ihre führende Rolle in Asien. Sie bot den Teilnehmern trotz der gegenwärtig ungewissen Situation gute Möglichkeiten zur Kommunikation in der Branche sowie zur Recherche von Produktinnovationen, Markttrends und möglichen Lösungen.“

 
Weitere Informationen