Technik

30-jährige Partnerschaft zwischen Kurt König Baumaschinen und Liebherr

Perlenhochzeit im Baumaschinengewerbe

Liebherr und das Unternehmen Kurt König Baumaschinen sind seit 30 Jahren Partner. König betreut dabei als offizieller und autorisierter Vertriebs- und Servicepartner für das Programm der Liebherr-Erdbewegungsmaschinen die Gebiete Nordhessen, Teile von Niedersachsen und Thüringen sowie den Norden von Sachsen-Anhalt.

Kurt König Baumaschinen mit ihrem Hauptsitz in Einbeck ist seit 1988 autorisierter Vertriebs- und Servicepartner für Liebherr. Dies umfasst den Vertrieb des kompletten Sortiments aus dem Liebherr-Erdbewegungsbereich sowie den Kundendienst. Die Partnerschaft von Liebherr und König basiert auf gemeinsamen Werten der beiden Familienunternehmen: Tradition bei gleichzeitiger Zukunftsorientierung, Langfristigkeit, Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit sind die Grundlage der jahrelangen, erfolgreichen Zusammenarbeit.

Zunächst betreute König die definierten Landkreise um die Standorte in Einbeck, Hannover und Braunschweig. Innerhalb der vergangenen 30 Jahre konnte König sein Vertragsgebiet weiter ausbauen, sodass das Unternehmen heute Nordhessen, Teile von Niedersachsen und Thüringen sowie den Norden von Sachsen-Anhalt betreut. Mittlerweile hat König neben dem Hauptsitz in Einbeck Niederlassungen in Göttingen, Wolfsburg, Braunschweig, Hannover, Gießen, Hildesheim, Kassel, Magdeburg, Nordhausen und Sangerhausen sowie Tochterfirmen in Polen, Lettland und Litauen.

Traditionsunternehmen in dritter Generation

Gegründet wurde das heutige Unternehmen Kurt König Baumaschinen 1932 in Nordhausen als Baugerätehandel durch Kurt König. Mit dem Eintritt seines Enkels Kurt König in die Geschäftsführung vor zwei Jahren wurde der Übergang in die dritte Generation vollzogen. Mit insgesamt 350 Mitarbeitern bietet Kurt König ein umfangreiches Angebot: Vom Verkauf und der Vermietung von neuen sowie gebrauchten Bau- und Industriemaschinen, Baugeräten und Betriebseinrichtungen über den Kundendienst bis hin zu den zugehörigen Finanzdienstleistungen erhalten Kunden alle Leistungen aus einer Hand. Liebherr schätzt die gute, vertrauensvolle und langjährige Zusammenarbeit mit dem Hause Kurt König und sieht dies als gute Voraussetzung für eine weiterhin erfolgreiche gemeinsame Zukunft.

Dirk Vorreyer, Hubert Pilz und Rudolf Arnold von der Liebherr-Hydraulikbagger GmbH mit Kurt König und Lars Lang von der Kurt König Baumaschinen GmbH (v.l.n.r.) bekräftigen dies mit einem persönlichen Handschlag.
Auch in Zukunft werden Kurt König und Liebherr ihre Partnerschaft fortführen: Dirk Vorreyer, Hubert Pilz und Rudolf Arnold von der Liebherr-Hydraulikbagger GmbH mit Kurt König und Lars Lang von der Kurt König Baumaschinen GmbH (v.l.n.r.) bekräftigen dies mit einem persönlichen Handschlag.
 
Weitere Informationen