Hans-Georg Frey Vorsitzender des Vorstandes der Jungheinrich AG

Hans-Georg Frey (50) wird zum 1. Mai 2007 Vorsitzender des Vorstandes der Jungheinrich AG.

Frey studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Erlangen, Lausanne (CH) und Tübingen und später Business Administration in Zürich (CH) und Albany (USA). Nach dem 2. Juristischen Staatsexamen 1986 arbeitete er bis 2001 in verschiedenen leitenden Funktionen bei der Spindelfabrik Süßen GmbH in Süßen, von 1996 an als Geschäftsführer für die Bereiche Vertrieb, Marketing, Materialwirtschaft und Personal. Seit Ende 2001 ist Hans-Georg Frey als Prokurist und seit 2003 als Geschäftsführer Vertrieb für die Liebherr Werk Ehingen GmbH tätig. Die Gesellschaft ist weltweit führender Hersteller von Autokranen und schweren Raupenkranen. Herr Frey verantwortet dort die weltweite Vertriebs- und Serviceorganisation.

Jungheinrich gehört zu den international führenden Unternehmen in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Jungheinrich hat sich zum produzierenden Logistikdienstleister entwickelt und bietet seinen Kunden ein umfassendes Produktprogramm an Staplern, Regalsystemen und Dienstleistungen für die komplette Intralogistik. Die Jungheinrich-Aktie wird an allen deutschen Börsen gehandelt.

www.jungheinrich.de