Hyundai: Gelungener Einstieg in die größere Klasse

Der koreanische Hersteller steigt jetzt auch eine Klasse höher ein: Mit dem erstmals auf der Bauma präsentierten 80-t-Bagger bietet der Hyundai einen Raupenhydraulikbagger für den Einsatz in Steinbrüchen und anderen Gewinnungsbetrieben an. Damit rundet das Unternehmen seine Baureihe um ein echtes „Arbeitstier“ für härteste Einsätze ab. Bisher markierte der 50 t schwere R500LC-7 die Obergrenze bei den Hydraulikbaggern. Nun geht Hyundai auch bei der Zielgruppe der Gewinnungsindustrie einen entscheidenden Schritt weiter nach vorn. Der völlig neu entwickelte Bagger setzt dabei deutliche technische Akzente.Etwa 81,5 t Einsatzgewicht bringt er auf die Waage. Diese Eckdaten verweisen zusammen mit einem Schaufelfassungsvermögen von 3,4 m³ auf eine angemessene Performance für ein Schlüsselgerät im Steinbruch.

www.hyundai.be

Freigelände F6, Stand N608

Hyundai: Jetzt auch die passende Maschine für die Gewinnungsindustrie
Hyundai: Jetzt auch die passende Maschine für die Gewinnungsindustrie