Vorschau auf Heft 3/2007

Entstaubungstechnik

"Geht nicht – gibt's nicht". Mit diesem Satz lässt sich der derzeitige Stand der Technik bei der Erfassung und Niederschlagung von gesundheitsschädlichen Stäuben zusammenfassen. Ob im Steinbruch, auf der Baustelle oder in der Werkstatt, die Industrie bietet heute eine Reihe von sehr wirkungsvollen Staubabsaugungen an. Dabei sind die Systeme am wirkungsvollsten, die den Staub unmittelbar an der Entstehungsstelle erfassen und in einer nachgeschalteten Filtereinheit niederschlagen. Noch vorteilhafter erweisen sich neuere Produktionsverfahren, die die Staubbelastung am Arbeitsplatz von vornherein verringern.

Staubbekämpfung an Siebmaschinen durch Absaugvorrichtung
Staubbekämpfung an Siebmaschinen durch Absaugvorrichtung

Naturwerkstein

Naturwerkstein steht bei Architekten und Bauherren mehr denn je hoch im Kurs. Die zur Bearbeitung kommenden Rohstoffe sind ebenso vielfältig wie die Wünsche der Kunden im Hinblick auf Formgebung und Oberflächenbeschaffenheit. Dies stellt an Maschinen- und Werkzeughersteller immer neue Herausforderungen. Das Schwerpunktthema informiert über neueste Trends und Entwicklungen bei der Natursteinbe- und -verarbeitung. Aspekte der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes werden ebenso beleuchtet wie wirtschaftliche Einsatzmöglichkeiten und Produktqualität.

Anbaugerät Reihenbohranlage
Anbaugerät Reihenbohranlage
Polieren der Natursteinoberfläche
Polieren der Natursteinoberfläche