Terra mit rundem Lieferprogramm

Terra, der Spezialist fürs Handling von langen und schweren Gütern tritt zur CeMAT erstmalig als Vollsortimenter an, denn die Modellpalette steht jetzt auf drei Säulen. Da ist erstens das klassische Seitenstapler-Programm mit Tragkräften von 4 bis 18 Tonnen. Zur zweiten Kategorie, den Vierwegestaplern, gehören verbrennungsmotorisch und elektrisch betriebene Maschinen; sie heben zwischen 2 und 35 Tonnen. Bei Schiene Nummer drei handelt es sich um die bewährten Geländestapler aus Österreich; ihr Lastspektrum rangiert zwischen 4 und 6 Tonnen.

Terra zeigt in Hannover alle vier Marken. Jumbo, Lancer, Baumann und Irion warten auf dem Messegelände mit insge-samt 14 Exponaten auf. Das Unternehmen lockt die Besucher obendrein mit einer Neuheit – dem Jumbo JEFY. Hinter diesem Kürzel verbirgt sich ein Vierwegestapler mit elektrischem Antrieb. Seine Querkabine sorgt für klare Sichtverhältnisse und die Allradlenkung steht für hohe Wendigkeit; pendelnde Zwillingslasträder schonen außerdem den Boden. Da Terra nun Geräte für innen und außen bietet, belegt man zwei Ausstellungsflächen. Am Stand H22 in Halle 26 sind schwerpunktmäßig die elektrisch betriebenen Modelle zu finden. Und der Stand F02 im Freigelände widmet sich vor allem den Einsätzen unter freiem Himmel.

www.terra-world.com

Vierwegestapler
Der neue Vierwegestapler Jumbo JEFY dient den verschiedensten Anwendungen. Er transportiert Metall oder Holz ebenso wie Baumaterial. Terra liefert mehrere Tragkraftklassen zwischen 2 und 7 Tonnen.