Continental Simex SE65: robust und tragfähig

Zum Angebot von Industriereifen bei Continental zählen auch die Produkte der Marke Simex. Reifen von Simex sind besonders spezialisiert auf Anforderungen im Hafen-Business und bei Erdbewegungsmaschinen. Für das Baugewerbe bietet die Marke besonders wettbewerbsfähige Produkte an. Dazu zählt unter anderem der Simex SE65.

Simex beweist Qualität durch eine starke Erstausrüstungs-Präsenz und ist die Nummer 1 der Import-Reifen im chinesischen Hafen-Business. Neben den Reifen für Hafenfahrzeuge, wie z.B. Reach Stacker und RTGs (Rubber Tired Gantry) im Einsatz an der Schnittstelle Hafen/ Bahn/Straßentransport sind in Europa insbesondere Produkte für Erdbewegungsmaschinen bekannt. Für Anwendungen beim Bau, in Minen und bei Grabungsarbeiten bietet Simex besonders zuverlässige Diagonalreifen an, die ihre hohe Leistungsfähigkeit bei niedrigen Einsatzkosten bewiesen haben.

Der Simex SE65 ist für Einsätze an solchen Erdbewegungsmaschinen wie Radladern und Bulldozern ideal, die unter härtesten Bedingungen beispielsweise in Steinbrüchen oder im Bergbau eingesetzt werden. Das Profil dieses Reifens weist eine sehr große Profiltiefe auf. Die fast ebene Reifenkontur sichert eine besonders gleichmäßige Bodendruckverteilung und die gegenüberliegenden Profileinkerbungen gewährleisten beste Traktion.

Die verwendete Gummimischung ist besonders resistent gegen Schnittverletzungen und Abrieb. Den SE65 mit besonders hoher Profiltiefe gibt es in zwei Ausführungen mit Ply Rating 24 oder 30. Mit der Kennzeichnung PR 30 darf der Reifen bei Nennluftdruck von 4,25 bar eine Maximallast von 21200 kg tragen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt dabei
10 km/h.

www.conti.de

Halle B2, Stand 403

Continental Simex SE65
Continental Simex SE65