Technik

Drei iF-Design Awards für Still

Gleich drei der begehrten iF-Product-Design Awards gingen an den Hamburger Staplerhersteller und Intralogistiker Still für in den Markt eingeführte Stapler- und Lagertechnikfahrzeuge.

Die Jury ließ sich von den Vorzügen konsequenten Familiendesigns überzeugen. Die Auszeichnungen gehen an den Niederhubwagen EXU-SF, Vertikal-Kommissionierer EK-X sowie an den Dieselgabelstapler RX 70.

Das Familiendesign ist unverkennbar, obwohl die Fahrzeuge für unterschiedliche Einsatzbereiche konzipiert sind. Christian Baerwolff, Leiter Still-Marketing, betont: „Auch bei Investitionsgütern legen Betreiber immer öfter Wert auf ein ansprechendes Design. Erst das Design macht die innovativen wie auch funktionalen Vorteile der Produkte sichtbar!“

Der iF Product Design Award zählt zu den weltweit renommiertesten und ältesten Designwettbewerben. Die internationale Expertenjury ermittelte in diesem Jahr aus 2.756 Einreichungen 993 Gewinner des iF Product Design Award. Alle Gewinner erhalten das iF Label, das seine Gültigkeit für den Lebenszyklus des ausgezeichneten Produktes behält. Der iF Product Design Award wurde bereits zum 57. Mal ausgeschrieben. Zu den Kriterien der Jury gehörten Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialwahl, Innovationsgrad, Umweltverträglichkeit, Funktionalität, Ergonomie, Gebrauchsvisualisierung, Sicherheit, Markenwert/Branding sowie die Aspekte des „universal design“.

Stapler

Eine Designlinie

Der Dieselstapler RX 70 ist, wie inzwischen alle Still-Produkte, modular aufgebaut. Er ist ein wendiger und kompakter Stapler mit Antriebskomponenten der Hybridtechnologie. Der energiesparende Drehstrommotor und die vollgekapselte, wartungsfreie Lamellenbremse bieten Leistungsfähigkeit bei geringen Betriebskosten. Breite Aufstiegsstufen und ein langer Haltegriff sorgen für sicheres Auf- und Absteigen. Der anwenderfreundliche Fahrerplatz ist serienmäßig mit einer feinfühligen Hydraulik- Steuerung mit Minihebel, Joystick oder Fingertipp ausgestattet.

Das Fahrerschutzdach ist zur Reduzierung von Humanschwingungen elastisch gelagert. Schlanke Schutzdachprofile ermöglichen dem Fahrer optimale Rundumsicht.

Der EK-X – Kommissionierer, Tragfähigkeit bis zu 1000 Kilo, ist das schmalste Fahrzeug seiner Art im Markt. Der EK-X überzeugt durch seinen geräumigen Arbeitsplatz mit modernster Sensortechnologie für die Zweihandbedienung.

Alle Bedienelemente sind verwechslungsfrei angeordnet. Die vollelektrische, leichtgängige Lenkung erlaubt das feinfühlige Positionieren. Die EK-X-Reihe ist ebenfalls modular aufgebaut: Chassisbreiten, Fahrerschutzdachhöhen, Hubgerüste oder Batteriekapazitäten können je nach Kundenanforderungen gewählt werden.

Die EXU-SF – Niederhubwagen eignen sich für den Horizontaltransport. Neu ist die optionale „Kombi-Deichsel“ für sicheres Lasthandling. Sie ermöglicht dem Fahrer bei ein- und ausgeklappter Standplattform eine optimale Position zum Fahrzeug. Die klappbaren Seitenschranken halten den Fahrer mit großflächigen Polstern auch bei engen Kurvenfahrten sicher auf der Standplattform.

Der Fahrer kann sie individuell auf seine Hüfthöhe einstellen. Die Plattform ist durch ein patentiertes Dämpfungselement auf das Fahrergewicht einstellbar. Der Fahrer bleibt so optimal vor Vibrationen und Fahrbahnstößen geschützt.

Minihebel Hydraulik-Bedienmodul mit Fahrtrichtungsumschaltung.
Minihebel Hydraulik-Bedienmodul mit Fahrtrichtungsumschaltung.
 
Weitere Informationen

still-Logo

Still GmbH 

T +49 1804 7 84 55 33

info@still.de

www.still.de