Technik

Splitter bei der Aufbereitung von Baumischabfällen

Der Spiralwellenseparator Splitter - das Separationssystem für schwer siebfähige Materialien der Günther envirotech GmbH – ermöglicht bei der Aufbereitung von Baumischabfällen die Abtrennung einer heizwertreichen Fraktion und von kubischen Fraktionen wie Steinen in unterschiedlichen Größen.

Dank der speziellen Arbeitsweise des Splitters, die sich durch eine einzigartige Kinematik mithilfe der Überlagerung zweier Systeme (Rollbahneffekt mit archimedischer Spirale) auszeichnet, kann die Unterkornfraktion verstopfungsfrei separiert werden.

Die Technologie des  Splitter hat sich bei der Absiebung von Haus- und Gewerbemüll bewährt. Dank seiner flachen und kompakten Einbaumöglichkeit, der zuverlässigen Selbstreinigung und dem nahezu verschleißfreien Betrieb, kommen Anwender am Splitter nicht vorbei. Die Technologie wird konsequent weiterentwickelt, sodass unterschiedliche Varianten entstanden. Beispielhaft sind hier die Abtrennung von Unterkornfraktionen im Siebschnittbereich von 20-500 mm und die Abtrennung von Überlängen. Letzteres ist vor allem im Bereich der Absiebung von Altholz, Bioabfall und der Aufbereitung von Ersatzbrennstoffen ein relevantes Thema.

Splitter mit Baumischabfällen: Separation der heizwertreichen Fraktion.
Splitter mit Baumischabfällen: Separation der heizwertreichen Fraktion.
 
Weitere Informationen

www.envirotech.de

Freigelände Nord 10, Stand N1021/4