Technik

Schauplatz für Technologien der Zukunft

„Ihr Erfolg. Unsere Leidenschaft. Tag für Tag“ – unter dieses Motto haben Caterpillar und Zeppelin den gemeinsamen Messeauftritt auf der bauma 2013 gestellt. Über 70 Maschinen zeigen der weltmarktführende Hersteller von Baumaschinen und Motoren sowie Europas größte Vertriebs- und Serviceorganisation.

Aller Aufmerksamkeit sicher sein kann sich das Messehighlight: der neue Cat Hybridbagger 336E H. Auf der bauma bekommt die Öffentlichkeit die innovative Baumaschinentechnik erstmals zu Gesicht. Anstatt die kinetische Energie beim Abbremsen des Oberwagens zu verschwenden, wird sie in einen Druckspeicher geleitet und dann zum erneuten Drehen des Oberwagens genutzt. Den Beweis, Kunden einen Mehrwert zu bieten, tritt der neue Hybridbagger mit seinem rund 25 Prozent niedrigeren Spritverbrauch an. Den gleichen Ansatz verfolgt der ausgestellte Cat Radlader 966K XE mit seinem neuen stufenlosen, leistungsverzweigten Getriebe.

Schon mit Stufe IV-Motor: Cat Radlader 988K

Ein neuer und weiterer Repräsentant der erfolgreichen K-Serie ist der 50-Tonnen-Radlader 988K, der auf der Bauma  ebenfalls erstmals präsent sein wird.

Zusätzlich mit SCR-Technologie ausgestattet, erfüllt die neueste Lademaschine von Cat bereits die superstrengen Abgasrichtlinien der Stufe IV. Caterpillar hat bereits auf der bauma 2010 einen Ausweg in Form von alternativen Antriebstechnologien in Baumaschinen gezeigt. Der Cat Dozer D7E mit seinem dieselelektrischen Antrieb verbraucht bis zu 30 Prozent weniger Kraftstoff. Er wird erneut in München gezeigt als Vertreter einer neuartigen Maschinen-Generation.

Radlader
Ein weiterer Repräsentant der K-Serie ist der Radlader 988K, jetzt schon mit Stufe IV-Motor ausgestattet.

Caterpillar und Zeppelin wollen auf der bauma die ganze Bandbreite ihres Produktangebots veranschaulichen: Im Segment Kompaktgeräte dürfen die Messebesucher den Cat Baggerlader 444F und die neuen Cat Minibagger 302.2D, 302.4D und 301.7D erwarten, die auf dem Messestand einem Cat Kurzheckbagger 308E2 gegenübergestellt werden. Zur bauma eingeführt wird der Cat Dozer D6K. Ihn begleiten der Cat Kettenbagger 318E, Cat Mobilbagger M313D und Cat Motorgrader 120M2 AWD.

Muldenkipper 777G

Für den wirtschaftlichen Abbau sind leistungsstarke Maschinen nötig. Im Zusammenspiel mit dem Cat Muldenkipper 777G rückt Caterpillar eine weitere Produktneuheit in den Blickpunkt: Den neuen Miningbagger 6020B, der sein bauma-Debüt und damit seine Markteinführung geben wird. Mit seinem Einsatzgewicht von 220 Tonnen ist der Koloss die größte Cat Baumaschine unter den ausgestellten Exponaten und in Halle 6B eine eindrucksvolle Erscheinung.

Hyster Gabelstapler

Dass Caterpillar nicht nur leistungsstarke Baumaschinen bauen kann, sondern auch entsprechende Industriemotoren, wird auf der bauma am Stand 316 in Halle A4 ebenfalls zu sehen sein. Neben Produkten und Dienstleistungen rund um das Thema Baumaschinen präsentiert Zeppelin auf der Messe auch seinen Geschäftsbereich Gabelstapler und somit Lösungen im Bereich Flurförderzeuge und Logistik.

Hybridbagger
Ein Messeglanzlicht wird der neue Cat Hybridbagger 336EH sein.
 
Weitere Informationen

www.zeppelin-cat.de

Freigelände F7, Stand 709/5,

Halle B6, Stand 106/406,

Halle A4, Stand 316