Technik

Zoomlion: Autobetonpumpen „Ready for Europe“

Die vor zwei Jahren mit dem Launch der Pumpe ZL33 begonnene Zusammenarbeit zwischen den Entwicklungsteams von Zoomlion und Cifa setzt sich durch die Nutzung des Cifa-Wissensgutes und die Annahme aller technischen Anregungen, die während der Feldtests an den Zoomlion-Maschinen in Europa gesammelt wurden, fort. Die Zoomlion-Autobetonpumpen kommen gerade von einer anderthalbjährigen Road Show zurück, die 16 europäische Länder und über 100 Baustellen berührte. Daher fühlt sich der chinesische Hersteller in der Lage, den Konkurrenzkampf mit fünf Modellen aufzunehmen.

Das erste Modell ist die ZL 36, eine Pumpe mit einem Arm mit fünf Sektionen, Z-Faltung und X-Stabilisierungssystem. Die Pumpe hält die Gewichtsgrenzen für dreiachsige Fahrgestelle ein. Das zweite Modell ist eine 40 Meter lange Pumpe (ZL 40), deren Arm fünf Sektionen mit RZ-Faltung aufweist, die auf ein vierachsiges Fahrgestell montiert ist. Das dritte Modell ist die ZL 56, die höchste der Serie „Ready for Europe“: 56 Meter hoch und Verteilerarm mit sechs Segmenten.

Die drei neuen Modelle sind schon verkaufsbereit. Zoomlion hat auch ein europäisches Zentrum für die Ersatzteilverwaltung eingerichtet. Es liegt in Mailand und stützt sich, was Marketingstrategien und Kundendienst in jedem Land anbelangt, auf ein Team, das sich aus Europäern und Chinesen zusammensetzt. Das Ziel besteht darin, eine Qualität gemäß den europäischen Standards zu bieten..

Zoomlion ZL 56
Die Zoomlion ZL 56, die höchste der Serie „Ready for Europe“: 56 Meter hoch.
 
Weitere Informationen

www.cifa.com

www.zoomlion.com

Freigelände F9, Stand 905/2