Arbeitssicherheit

Preisgünstig und sicher

Die PSA-Kollektion Safety X kombiniert Gefahrenschutz mit den individuellen Anforderungen der Anwender. Abhängig von den Gefährdungen lassen sich bis zu acht Normen erfüllen. Das Modell Safety 6 gibt es jetzt auch als „compact“-Version.

Die Schutzfunktionen und tragephysiologischen Eigenschaften sind identisch: Beide Modelle schützen vor Hitze, Feuer, Funken, elektrostatischer Aufladung sowie den thermischen Auswirkungen von Störlichtbögen. Sie bieten leichten Chemikalienschutz. Im Bereich Hitze- und Flammschutz decken sie mit einem Gewebegewicht von nur 340 g/m2 die höchste Leistungsklasse E3 ab. Der hohe Baumwollanteil (64 %) und der ergonomisch optimierte Schnitt mit vorgeformten Ärmeln und vorverlegter Seitennaht an den Hosen sorgen für Tragekomfort und große Bewegungsfreiheit.

Jacken und Hosen sind außerdem nach dem sogenannten „Schanzenprinzip“ konstruiert. So kann sich kein Schweißabfall an Patten, Arm- oder Bundsäumen festsetzen. Das erhöht den Schutz und die Standzeit. Typische Einsatzgebiete für Safety 6 finden sich in Stahlwerken, Verkehrsbetrieben, Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen, metallverarbeitenden Betrieben, der Indus­triewartung und der Petrochemie sowie in Gefahrguttransportunternehmen. Safety 6 compact ist eine preisgünstigere Alternative für Tätigkeiten, bei denen die PSA aufgrund hoher Schmutzkontamination und starker mechanischer Belastung in kurzen Intervallen ersetzt werden muss. Safety 6 compact bietet deshalb eine vereinfachte Taschenausstattung und anstatt der  Drei-Nadel- eine Zwei-Nadelsteppung.

Jacke
Hose
 
Weitere Informationen