Technik

Mineraliensortiermaschine MINEXX mit Zwei-Wege-System

MINEXX ist ein Zwei-Wege-System zur sensorgestützten Sortierung von wertvollen Rohstoffen. Es erkennt und klassifiziert Industriemineralien wie Quarz, Kalzit, Talkum, Kalkstein, aber auch Erze und Salze. MINEXX ist mit Beleuchtungssystemen und hochauflösenden Kameras ausgerüstet. Mineralien unterscheiden sich vor allem in ihren unterschiedlichsten Zusammensetzungen/materialspezifischen Eigenschaften, für den jeweiligen Anwendungsfall kann MINEXX mit der optimalen Beleuchtungs- und Kamerakombination ausgestattet werden.

Maßgeschneiderte Mineraliensortiermaschinen

Mithilfe der Beleuchtungssysteme und hochauflösenden Kameras erkennt MINEXX die Farbe bzw. Weißegrade der jeweiligen Mineralien, ihre Form und Textur oder auch ihre materialspezifischen Eigenschaften. Druckluftventile sorgen für den zeit- und ortsrichtigen Ausschuss der Gesteinspartikel. Die Maschine wird mit Gesteinspartikeln in der Körnung 2 – 200 mm beschickt. Der Materialstrom läuft über eine Rutsche mit 60° Neigung. Durch die Beschleunigung vereinzelt sich das Aufgabegut.

MINEXX wird den extremen Einsatzbedingungen wie hohe Staubbelastung und Feuchtigkeit, denen die Maschinen ausgesetzt sind, gerecht. Durch die Modulbauweise kann die Maschine problemlos in bestehende Anlagen integriert werden. Sie ist für Wartung und Funktionskontrolle leicht zugänglich: die Ventilleisten, der Kamerakasten und die Beleuchtung sind ausschwenkbar. MINEXX kann über Modem und Datenleitung ferngewartet werden.

Mineraliensortiermaschine
Das Zwei-Wege-System lässt sich an unterschiedliche Anforderungen anpassen.
 
Weitere Informationen