Industrienachrichten

Neuer Geschäftsführer bei Kuhn Baumaschinen

Mozelt will Marken und Organisation stärken

Als Geschäftsführer der Kuhn Baumaschinen Deutschland verantwortet Friedrich Mozelt seit 1. Januar 2019 das Vertriebs- und Servicegebiet Südbayern und Baden-Württemberg mit flächendeckenden Niederlassungen in Hohenlinden, Stuttgart, Ulm und zukünftig auch in Regensburg.

Mozelt bringt über 30 Jahre Erfahrung im Baumaschinen Vertrieb und Service mit, in den letzten Jahren als Vorsitzender der Geschäftsführung bei Zeppelin Österreich. Bei der Firmengruppe Kuhn, dem größten privaten Komatsu-Händler in Europa, will Mozelt als Geschäftsführer für Deutschland mit den Marken Komatsu, Topcon, Mc Closkey und HBM Nobas das Unternehmen als eine schlagkräftige Organisation rund um Vertrieb und Service positionieren und den Unternehmenserfolg voranbringen.

Friedrich Mozelt
Friedrich Mozelt, seit 1. Januar 2019 Geschäftsführer Kuhn Baumaschinen Deutschland.
 
Weitere Informationen