Hughes Notduschen: 15 Minuten warm duschen

Hughes Notduschen GmbH ist einer der führenden Anbieter von Notduschen jeglicher Art. Dazu gehört auch eine Notdusche, die warmes Wasser liefert.

Modell STD-TC-1OOK/11K liefert ca. 15 Minuten lang konstant warmes Wasser, das auf eine Temperatur zwischen 25 und 35° Celsius eingestellt werden kann. Das Wasser im isolierten 300 Liter-Tank wird mittels Tauchsieder (3 KW) auf 80° C erhitzt. Ein thermostatgesteuertes Mischventil regelt die gewünschte Wassertemperatur. Der Warmwassertank verfügt über einen zweiten Auslass, wodurch weitere Notduschen mit Warmwasser versorgt werden können.

Die Notdusche hat einen integrierten Leuchtkasten und ist sowohl in ex-geschützter als auch nicht ex-geschützter Ausführung lieferbar. Standardmäßig wird die Körperdusche durch einen Zughebel betätigt, dies kann jedoch auch über einen Fußtrittrost (Option) erfolgen. Das Augenbad wird durch Aufklappen des Deckels aktiviert, sie kann aber auch über einen optionalen Fußhebel betätigt werden. Im Deckel befindet sich ein Spiegel mit Erste-Hilfe-Anleitungen. Außerdem verfügt das Augenbad über eine flexible Handnotdusche.

Das Interessante an diesem System ist, dass für die in der ANSI empfohlene Dauer (15 Minuten) gleichbleibend warmes Wasser geliefert wird.

Dies ist nur möglich, weil die Speisung von einem Warmwassertank erfolgt. Normalerweise verhindern beheizte Notduschen im Winter lediglich ein Einfrieren des Wassers. Eine wöchentliche Betätigung wird empfohlen, da durch das Spülen eine Verkeimung verhindert wird.

www.hughes-notduschen.de

Notdusche mit 300-Liter-Wassertank für warmes Wasser
Notdusche mit 300-Liter-Wassertank für warmes Wasser