Handschuhe von Kimberly-Clark Professionell: Produktwegweiser hilft bei Auswahl der Handschuhe

Hände sind täglich einer Vielzahl von Gefahren ausgesetzt. Studien belegen, dass 40 Prozent aller arbeitsbezogenen Unfälle in Europa Verletzungen an den oberen Gliedmaßen (eingeschlossen Hände) betreffen und dass in 46 Prozent dieser Fälle die Arbeitnehmer für einen Zeitraum von 2 Wochen bis 3 Monaten ausfallen.
Dies bedeutet nicht nur immense Kosten für Industrie und Gewerbe, zugleich entsteht den betroffenen Personen ein Schaden, der schwer in Geld zu messen ist.

Von Kimberly-Clark Professional wurde das Produktsortiment für persönliche Schutzausrüstungen (PSA) – insbesondere das von Handschuhen – in den vergangenen beiden Jahren kontinuierlich ausgeweitet. Unter der Marke „Kleenguard“  bietet der Hersteller ein umfangreiches Sortiment von Handschuhen an, das für unterschiedliche Anforderungen konzipiert ist: vom chemischen und mechanischen Schutz bis hin zum allgemeinen Schutz.