Technik

Innocrush-Brecher in Lettland

Kohle-Knacker

Der Linzer Brecherspezialist dsb Maschinenbau, der in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen feiert, lieferte kürzlich zwei Innocrush 35 in den Hafen von Riga / Lettland.

dsb Innocrush liefert schon seit Jahren seine Innocrush Anlagen nach Lettland. Nun wurden gleich zwei Innocrush 35 an Sia „STREK“ in den Hafenterminal von Riga / Lettland geliefert. Das 1991 gegründete Unternehmen mit eigenem Hafenterminal bietet eine Reihe von Dienstleistungen, darunter auch das Brechen, Sieben und die Reinigung von Kohle, an. Sia „STREK“ wurde bereits 2004 ISO-zertifiziert. „Wir fühlen uns verpflichtet, unsere Servicequalität ständig zu verbessern!“, so Generaldirektor M. Ganev. „Dazu brauchen wir selbstverständlich auch zuverlässige Maschinen, die diesen Anforderungen gerecht werden!“, so Ganev weiter. Die beiden nun gelieferten Innocrush 35 werden im Hafenterminal von Sia „STREK“ für das Brechen von Kohle, die in offenen Waggons aus Sibirien angeliefert wird, eingesetzt. Die gebrochene Kohle wird direkt auf Schiffe verladen und in die EU, vorwiegend nach Deutschland, Frankreich, Spanien, Belgien und in die Niederlande ausgeliefert. Abnehmer für die Kohle sind vor allem kalorische Kraftwerksbetreiber und die Stahlindustrie.

Läuft und läuft und läuft ...

Die Maschinen sind 22 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr im Einsatz und arbeiten mit einem Durchschnittsdurchsatz von rund 400 t/h. Die Maschinen wurden mit einer Trichterwanderhöhung ausgestattet, was eine optimale Beschickungsmöglichkeit der Anlagen mit dem vorhandenen 9 m³ Kettenbagger garantiert. Weiterhin verfügen die Innocrush 35 über stärkere Magneten, um den hohen Anteil an Fremdstoffen, wie Eisen, sofort beim Brechvorgang heraustrennen zu können. Zusätzlich wurden die Prallmühlen noch mit einem robusteren Schaltschrank ausgestattet. Last but not least ist das Hauptaustrageband noch mit der Möglichkeit zum Einstellen von zwei Geschwindigkeiten (doppelte Bandgeschwindigkeit) ausgerüstet, um die enorm hohe Menge des gebrochenen Materials optimal abtransportieren zu können.

www.innocrush.com

Brecher verarbeitet Kohle
Mit den Innocrush 35 wird sibirische Kohle gebrochen.
 
Weitere Informationen