Technik

Flex-Mat High Vibration Wire Screen von Haver & Boecker

Scheut keine Schwierigkeiten

Flex-Mat High Vibration Wire Screens optimieren und beschleunigen den Siebprozess besonders bei der Aufbereitung von siebschwierigen Schüttgütern. Die neue Flex-Mat-Siebboden-Generation verfügt über eine spezielle Konstruktion, durch die der Selbstreinigungseffekt im Vergleich zu anderen Siebmedien deutlich verbessert wird.

Bei Flex-Mat-Siebböden liegen die horizontalen Drähte mit minimaler Fixierung durch recyclebare PU-Verbindungen nebeneinander. Aufprallendes Material regt die einzelnen Drähte über ihre gesamte Länge zur zusätzlichen Schwingung an. Bei gleicher oder besserer Trennschärfe wird das Siebgut aufgelockert und der Durchsatz gesteigert. Neben der hohen Flexibilität der Drähte trägt die glatte Sieboberfläche zu einer deutlich längeren Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Drahtsiebböden bei.

Neue Einsatzmöglichkeiten

Selbstreinigende Siebböden waren bislang in den Öffnungen von 2 mm bis 28 mm verfügbar. Die von Haver & Boecker mit der Tochtergesellschaft Major Wire hergestellten und weltweit vertriebenen Flex-Mat-Siebböden erweitern das Einsatzspektrum auf den Bereich feinster Materialien mit einem Trennschnitt bis zu 0,5 mm und gröberer Materialien mit Trennschnitten bis zu 100 mm. Aufgrund ihrer guten Verschleißeigenschaften können Flex-Mat Siebböden mit dünneren Drähten als herkömmliche Drahtsiebböden betrieben werden. Die hierdurch erreichte Vergrößerung der offenen Siebfläche führt häufig zu Kapazitäts- und Produktivitätssteigerungen von bis zu 40%. Verschiedene Serien von Flex-Mat-Siebböden ermöglichen eine schnelle Verfügbarkeit der passenden Spezifikation für nahezu jede Anwendung. Die Serien D und T erzielen zum Beispiel durch definierte Kröpfungen nahezu die Trennschärfe von herkömmlichen Drahtsiebböden mit Quadratmaschen.

Flex-Mat Siebböden werden in Federstahl- oder in Edelstahlausführung angeboten und können sowohl auf Quer- und Längsspanner-Siebmaschinen als auch auf allen gängigen modularen Stecksystemen eingesetzt werden. Die Polyurethan-Querverbindungen werden kundenspezifisch aufgebracht. Elf Produktionslinien stellen hierbei weltweit die zügige Belieferung innerhalb kürzester Zeit sicher.

Siebgut
Flex-Mat erreicht große Durchsatzraten und hohe Siebeffizienz.
 
Weitere Informationen

www.haverboecker.com

Standnummer C66