Technik

Scania dreht auf mit neuem V8

Mit zwei Scania Industriemotoren, einer SCR-Einheit und einem Baufahrzeug mit neuem Scania G-Fahrerhaus, ist Scania Deutschland auf der Steinexpo vertreten. Im Bereich der Demo-Fläche B stellt Scania zwei Industriemotoren aus: einen DC13 Industriemotor für EU Stufe V, der als 13-Liter-Reihensechszylinder eine Leistung von 350 bis 550 PS (257 bis 405 kW) bietet, sowie einen DC16 Industriemotor mit XPI für US Tier 4f, der als 16,4 Liter-V8-Dieselmotor 550 bis 770 PS (405 bis 566 kW) bereit stellt.

Gezeigt wird auch eine Scania SCR-Einheit für Stufe V. Scania stellt zudem einen Scania G 450 LB6x2*4NA aus, einen Abroller mit Meiller-Aufbau und neuem G-Fahrerhaus.

Das neue G-Fahrerhaus präsentiert sich erstmals auf einer deutschen Messe und besticht als ein optimales Allround-Fahrerhaus, das tiefer auf dem Fahrgestell montiert ist und somit eine niedrige und bequeme Einstiegshöhe bietet. Der Kunde hat die Wahl zwischen zahlreichen Konfiguration seines G-Fahrerhauses; Lenkradtasten, moderne Textilien und abgestimmte Farben stehen zur Verfügung.

Industriemotor
Scania stellt auf der Demofläche zwei Industriemotoren aus.
 
Weitere Informationen

www.scania.com/de

Standnummer B15