Technik

Pfreundt und MA-ESTRO – Seite an Seite auf der Steinexpo

Am gemeinsamen Messestand präsentieren die beiden Unternehmen, wie man mit mobiler Wiegetechnik und Anlagenautomation effizienter und nachhaltiger in der Gewinnungsindustrie arbeiten kann. Seit einigen Jahren arbeiten Pfreundt und MA-ESTRO eng zusammen, denn die Systeme ergänzen sich. MA-ESTRO ist Spezialist für die Entwicklung von Kontrollsystemen zur Einsparung von Kosten in der Gewinnungsindustrie. Sie sind die Lösung für die Reduzierung der steigenden Energiekosten, den hohen personellen Aufwand zum Betreiben der Anlage und von ungeplanten Produktionsunterbrechungen.

Präzise Ergebnisse

Die Pfreundt Wiegetechnik sorgt in den MA-ESTRO Systemen für schnelle und präzise Messergebnisse. Die Waagen sind durchgehend im Einsatz, es sind keine Unterbrechungen der Abläufe erforderlich. Mit beiden Techniken gemeinsam ist eine exakte Ermittlung der Produktionskosten pro Tonne möglich, was zu einer besseren Wettbewerbsfähigkeit und optimalen Betriebsergebnissen ebenso wie zur Einsparung von Energie und damit zu einer nachhaltigen Produktion führt. Auf der Messe präsentiert Pfreundt auch die neueste Waage aus der WK60 Serie – die WK60 XS. Mit ihrem 5“-Touch-Display ist sie so klein wie ein Smartphone, aber mit allem ausgestattet, was eine mobile Waage braucht. Mit ihren Touch-Displays setzen die Waagen auf die neueste Technik. Dabei sind sie sehr robust und für den anspruchsvollen Einsatz im Feld bestens geeignet. Die Bedienung dieser mobilen Waagen ist sehr einfach, vergleichbar mit der Bedienoberfläche von einem Smartphone oder Tablet.

Waage
Die WK60-XS-Waage ist klein wie ein Smartphone.
 
Weitere Informationen

www.pfreundt.de

Standnummer B51