Technik

Modifizierte Filtergeräte von Infastaub

INFA-Lamellen-Jet AJL im neuen Design

Der INFA-Lamellen-Jet AJL ist ein vielfältig einsetzbarer Aspirationsfilter für die Abscheidung trockener, nicht anhaftender Stäube. Filtergeräte dieser Baureihe erzielen aufgrund ihrer plissierten Filter-

elemente (Filterlamellen) eine maximale Filterfläche auf minimalem Raum. Nun wurde das Design des AJL aufgefrischt unter Berücksichtigung zahlreicher Anforderungen an Wirtschaftlichkeit und Flexibilität für den Betreiber.

Die bisherigen senkrechten Verstrebungen im Inneren der Rohgaskammer liegen nun außen, sodass der Filter leichter zu reinigen ist. Der Türanschlag kann jederzeit von links nach rechts gewechselt werden. Eine Änderung der Aufstellsituation ist ohne großen Aufwand realisierbar. Die Justierung der Revisionstüren wurde vereinfacht, die Unterstützungskonstruktion verstärkt. Eine druckstoßfeste Ausführung ist in Planung.

Staub-Abscheider
Vielseitig einsetzbarer Staub-Abscheider: der INFA-Lamellen-Jet AJL.

Patronenfilter Infa-Jetron AJP jetzt mit Sekundärfilterstufe

Die Infa-Jetron AJP Baureihe, ausgeführt als Standgerät oder Aufsatzfilter, hat Zuwachs bekommen. Ab sofort ist der Standfilter auch mit einer Sekundärfilterstufe erhältlich. Die zweite Filterstufe mit Filterkassette reduziert den Reststaubgehalt und dient gleichzeitig als Polizeifilter. Besonderheiten des Filtergerätes sind zusätzliche Filterpatronenlängen von 500 bis 1.400 Millimetern. Die Filterfläche und damit der Volumenstrombereich werden entsprechend erweitert.

Eine große Flexibilität bieten die unterschiedlichen Möglichkeiten für den Rohgaseintritt und Reingasaustritt sowie die verschiedenen Materialien für den Rohgas- und Reingasbereich.

Mehrwerte bietet der neue AJP Standfilter durch:

Standfilter
Ab sofort ist der Standfilter der Infa-Jetron AJP Baureihe auch mit einer Sekundärfilterstufe erhältlich.

Silofilter INFA-JETRON AJP in Edelstahlausführung

INFA-JETRON AJP 224 Silofilter sind vollautomatisch arbeitende Entlüftungsfilter zur Entstaubung der Abluft aus Silos, Behältern oder Maschinen. Filtergeräte dieser Baureihe eignen sich generell für alle Bedarfsfälle, bei denen ein Staub-Luft-Gemisch kontinuierlich über einen längeren Zeitraum anfällt.

Infastaub hat die Filterbaureihe um neue Ausführungen erweitert. Alle produktberührten sowie gasberührten Teile können aus Edelstahl gefertigt werden, was die Filtergeräte insbesondere für die Lebensmittel-, Chemie-, Pharmazie- und Kunststoffbranche qualifiziert. Die Filter-

elemente sind nach EG 1935/2004 und EG 10/2011 lebensmittelecht.

Die pneumatische Abreinigung und die hohe Abscheideleistung des AJP sorgen für niedrige Reststaubgehalte, auch zur Rückführung der Abluft in Arbeitsräume. Die langen Standzeiten und die Wartungsfreundlichkeit führen zu geringen Ersatzteil- und Wartungskosten.

Silofilter
Den INFA-JETRON AJP 224 Silofilter gibt es jetzt auch in Edelstahlausführung.
 
Weitere Informationen