Technik

Neuer fahrbarer Kompressor von Atlas Copco

Denkt mit und bleibt sauber

Atlas Copco hat einen neuen kompakten und vielseitigen, einachsigen, fahrbaren Kompressor herausgebracht. Der XATS 138 bietet dank seines intuitiven PACE-Druckeinstellungssystems eine Kombination von Effizienz und Flexibilität. Mit ihm kann der Bediener Volumenstrom und Druck präzise auf die aktuelle Aufgabe abstimmen.

„Unser vorausschauender Ansatz beim Design bedeutet, dass wir niemals Kompromisse eingehen, wenn es darum geht, Kunden echte Effizienz zu bieten. Dieses Mantra verkörpert unser neuer ‚Crossover‘-Kompressor in Perfektion. Er ist nicht nur effizient und handlich, sondern bietet das entscheidende Plus an Flexibilität, weil er bei Bedarf einen höheren Druck und Volumenstrom bereitstellen kann“, sagt Hendrik Timmermans, Vice-President Marketing der Atlas Copco Portable Energy Division. „Der XATS 138 ermöglicht es unseren Kunden, einen einzigen Kompressor effektiv für verschiedene Anwendungen einzusetzen, was ihre Investitionen in den Maschinenpark optimiert, die Auslastung verbessert und in der Folge eine höhere Rentabilität sicherstellt.“ Mit dem PACE (Pressure Adjusted through Cognitive Electronics)-System ist der Arbeitsdruck über die intuitive XC2003-Steuerung sekundenschnell in Schritten von 0,1 bar einstellbar. Die voll integrierte, ergonomisch platzierte Steuerung ermöglicht Systemdiagnosen, protokolliert die Auslastung des Kompressors und meldet geplante Wartungseingriffe.

Robust und langlebig

Für den sicheren Transport verfügt der XATS 138 über eine extrem robuste Haube und ein stabiles Fahrgestell. Eine dreischichtige Lackierung, bestehend aus Zincor, Grundierung und Pulverbeschichtung, schützt die gesamte Karosserie vor Korrosion. Sie entspricht der Korrosivitätskategorie C3 und trägt dazu bei, die Haube bis zu zehn Jahre lang vor Rost zu schützen, was die Lebensdauer der Kompressorkomponenten verlängert und damit dessen Restwert steigert. Die standardmäßig vorhandene, geschlossene Bodenwanne besitzt genügend Volumen für alle Betriebsflüssigkeiten.

Einfaches Ziehen

Der leichte und kompakte Kompressor ist auf einer Einzelachse montiert, was seine Manövrierfähigkeit verbessert. Die kompakte Bauweise des Kompressors ermöglicht, im Vergleich zu anderen Modellen seiner Leistungsklasse, ein einfacheres Ziehen mit dem Fahrzeug. Der XATS 138 wird von einem zuverlässigen, Stage 3B-konformen Kubota Vierzylindermotor angetrieben. Darüber hinaus ist er mit einem DOC-DPF Abgasnachbehandlungssystem ausgerüstet, das ohne zusätzliche Kosten die Einhaltung der Abgasstufe sicherstellt. Der zulässige Betriebstemperaturbereich reicht von -20 °C bis +45 °C.

Durch die Kombination des patentierten Atlas-Copco-Schraubenelements mit einem Kubota-Dieselmotor können wir einen Kompressor anbieten, der Klassenbester in Sachen Kraftstoffverbrauch ist. Bei normaler Last sind 25 Prozent Kraftstoffeinsparung realisierbar. Der normale effektive Arbeitsdruckbereich beträgt 7 bis 10,3 bar bei einem Volumenstrom von 5,5 bis 7,0 m³/min. Weitere Ausstattungsmerkmale, wie der Spin-On Luft-/ Öl-Abscheider, gewährleisten kurze und effiziente Wartungseingriffe. Sehr praktisch sind auch die Abmessungen der U-Flex Schwenkhaube gewählt. Sie erleichtern den Zugriff bei Wartungsarbeiten.

fahrbarer Kompressor
Der XATS 138 wird von einem zuverlässigen, Stage 3B-konformen Kubota-Vierzylindermotor angetrieben.
 
Weitere Informationen