Technik

Volvo Trucks auf der IAA 2018

Bestseller und Zukunftsvisionen

Volvo Trucks präsentierte auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover zahlreiche Neuheiten. Auf der Weltleitmesse für Mobilität, Transport und Logistik stellte Volvo Trucks die neuesten Entwicklungen von alternativen Antrieben vor. Zudem war ein zukunftsweisendes Projekt aus dem Bereich der Automation zu sehen. Ein großer Bereich widmete sich dem kürzlich angekündigten Kundenservice Volvo Connect, der auf der IAA erstmalig vorgestellt wurde.

2019 wird Volvo Trucks in Europa mit dem Verkauf elektrisch angetriebener Lkw beginnen. Der schwedische Lkw-Hersteller stellte auf der IAA den Volvo FE Electric aus. Der Lkw ist ein Abfallentsorgungsfahrzeug, dessen Aufbau gemeinsam mit Europas führendem Aufbauhersteller für Entsorgungsfahrzeuge, Faun, entwickelt wurde und verfügt über ein Gesamtgewicht von 27 Tonnen. E-Lkw sind deutlich leiser und sauberer und eröffnen neue Möglichkeiten für den Logistikbereich. „Die Elektromobilität ist ganz im Sinne unseres langfristigen Engagements für eine nachhaltige Stadtentwicklung und null Emissionen“, so Volvo Trucks President Claes Nilsson. Dank reinerer Luft und weniger Lärm in der Stadt lassen sich Wohnungsbau- und Infrastrukturmaßnahmen freier planen, als dies gegenwärtig der Fall ist. Elektrisch angetriebene Lkw, die keine Abgasemissionen ausstoßen, eignen sich für Indoor-Terminals und Umweltzonen.

Lkw auf straße
Fahrzeuge mit LNG sparen bis zu 100 Prozent CO2-Ausstoß ein.

Verringerter CO₂-Ausstoß

Ein weiteres neues Konzept sind Fahrzeuge mit LNG. Die schweren Lkw bieten dieselbe Leistung und dieselben Fahreigenschaften wie dieselbetriebene Modelle von Volvo. Gleichzeitig liegt der CO2-Ausstoß der Fernverkehrs-Lkw um kraftstoffabhängig 20 bis 100 Prozent unter dem eines Dieselfahrzeugs. Die neuen Modelle Volvo FH LNG und Volvo FM LNG sind mit 309 oder 338 kW (420 oder 460 PS) für den schweren Regional- und Fernverkehr erhältlich. Auf der Messe wurde ein Volvo FH LNG ausgestellt.

Erfolgsmodell

Zur Feier der Markteinführung des Volvo FH vor einem Vierteljahrhundert im Jahr 1993 stellte Volvo Trucks die Volvo FH 25 Year Edition vor. Das Fahrzeug ist seit Juni 2018 als Volvo FH und als Volvo FH16 erhältlich. Es zeichnet sich durch eine markante Außen- und Innenraumgestaltung, seinen Fahrerkomfort und modernste Funktionen und Merkmale aus. Der Volvo FH ist eines der erfolgreichsten Truck-Modelle aller Zeiten. In diesem Jahr wird das einmillionste Fahrzeug verkauft, und der Volvo FH hat die Lebensart von Millionen von Fahrern weltweit geprägt. „Der Volvo FH ist Ausdruck einer kundenorientierten Einstellung und ein Modell, das ein Vierteljahrhundert lang Maßstäbe gesetzt hat. Dieses Sondermodell erinnert nicht nur an die ersten 25 Jahre, sondern stellt auch den Startpunkt der nächsten Etappe auf unserer Reise mit Kunden und Fahrern dar“, sagt Claes Nilsson, President Volvo Trucks. Auf dem Messestand von Volvo Trucks gab es zudem ein Zukunfts-Projekt aus dem Bereich des automatisierten Fahrens zu sehen, welches zum ersten Mal der allgemeinen Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Ein eigener Bereich befasste sich mit dem kürzlich angekündigten neuen Kundenportal Volvo Connect, das auf der IAA erstmals vorgestellt wurde.

2 Lkw
Der Volvo FH in der 25 Year Edition.
 
Weitere Informationen