Termine

steinexpo 2020 mit Highlights für junge Leute

THINK BIG!

Die 11. steinexpo im Steinbruch der Mitteldeutschen Hartstein-Industrie AG (MHI) in Homberg/Nieder-Ofleiden vom 26. bis 29. August 2020 wird auch wieder eine Plattform, die jungen Interessenten einen spannenden Einblick in diese potenzielle Berufswelt bietet. Die dazu ins Leben gerufene Initiative läuft unter dem Label THINK BIG!.

Machen Sie mit bei THINK BIG!, lautet der Aufruf des Initiators VDMA. Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau unterstützt mit seiner Aktion Unternehmen bei der Gewinnung von Fachnachwuchs. Ein Flyer allein genügt hierzu längst nicht mehr. Deshalb werden action-geladene Wege gewählt, um junge Menschen über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren. Spezielle Branchenmessen bieten für derartige individuelle Erlebnisse perfekte Andockstellen. Erst recht trifft das für eine praxisnahe Demonstrationsmesse wie die steinexpo zu, die der Schüleraktion THINK BIG! bei ihrer elften Durchführung nun bereits zum vierten Mal eine Plattform bietet.

Spaß an Technik wird hautnah vermittelt

Wie faszinierend und spannend Technik und die entsprechenden Berufe bei Branchenausrüstern oder -anwendern sein können, erleben junge Leute in der Berufsorientierung an den Vormittagen des 27. und 28. August 2020 im Messesteinbruch. Im Rahmen der Aktion THINK BIG! erwarten der Messeveranstalter Geoplan und der VDMA-Fachverband Baumaschinen und Baustoffanlagen rund 600 Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 8 bis 12 zusammen mit ihren Lehrern.

In kleinen Gruppen lernen sie die Messe insgesamt kennen und erfahren bei ausstellenden Unternehmen, die sich in die THINK-BIG!-Gastgeberliste der steinexpo eingetragen haben, zwischen welchen technischen und kaufmännischen Berufsbildern sie wählen können, sofern sie sich für eine relevante Ausbildung oder ein Studium entscheiden. Begleitet, informiert und gecoacht werden die potenziellen Nachwuchsfachleute dabei von Azubi-Guides der teilnehmenden Unternehmen. Diese nur um wenige Jahre älteren, aber bereits fachkundigen Begleiter plaudern gerne mit den ihnen anvertrauten Gästen aus der (Berufs-)Schule, berichten von ihren praktischen Erfahrungen und ihren ganz eigenen Weg zum Job. Sie ermuntern ihre Gäste, hier und da eine Fahrerkabine der Baumaschinenexponate zu entern, im Simulator per Joystick über die technischen Bedienkonzepte zu staunen, sich die einfache Steuerung einer modernen Aufbereitungsanlage zu erschließen, am Quiz teilzunehmen und sich auf das Abenteuer kleiner technischer Aufgaben wie Löten, Biegen, Drehen usw. einzulassen.

Aktive Nachwuchsförderung

Ausstellende Unternehmen der steinexpo 2020, die sich bereits in der Vergangenheit als „THINK BIG!“-Partner engagierten, werden wiederholt diese Rolle übernehmen. Auch der Bundesverband Mineralische Rohstoffe, MIRO, ist als ideeller Messe-Partner ein Unterstützer der Aktion. MIRO wird mit einem Ausbildungsstand eine Mittlerfunktion zwischen Anwendern und Ausrüstern übernehmen. Spielerisch wird dazu wichtiges Wissen über ein interaktives Quiz vermittelt, an dessen Ende Preise winken. Weitere Aussteller sind eingeladen, sich ebenfalls einzubringen, um die Breite der Möglichkeiten in den Berufsfeldern der Roh- und Baustoffindustrie noch besser abbilden zu können.

Kleiner Junge im Bagger
THINK BIG! bietet schon den Kleinsten große Erlebnisse.
 
Weitere Informationen