www.steine-und-erden.net > 1998 > Ausgabe 5/98 > Rudi Silter ist 65

[Die Industrie der Steine + Erden]




Rudi Silter ist 65

Rudi Silter, Geschäftsführender Vorstand des Verbandes der Baumaschinen-Ingenieure und -Meister e.V. (VDBUM), vollendete am 1. Oktober 1998 sein 65. Lebensjahr.

Der Welt der Baumaschinen blieb er seit Eintritt in das Berufsleben (Fa. August Reiners GmbH) eng verbunden. 13 Jahre leitete er dort die MTA und gehörte 1971 zu den Gründern des VDBUM, der heute als Berufsverband 11 000 Fachleute betreut. Silter schaffte es, im organisatorischen Niemandsland der Baumaschinenberufe eine Plattform zu entwickeln, die inzwischen als zuverlässige Anlaufstelle der Branche zentrale Bedeutung erlangt hat.

Als Autor, als Verfasser von zahlreichen Fachbeiträgen und als Gründer-Schriftführer der VDBUM INFORMATION, heute ein anerkanntes Fachmagazin, wirkte Silter weit über die Grenzen seines Verbandes hinaus. Er findet als praxisorientierter Fachmann Gehör in allen Zweigen der Branche. In diversen Ausschüssen, Gremien und Hearings hat er erfolgreich zur Lösung aktueller Fragen beigetragen.

Rudi Silter fühlt sich seinem Lebenswerk, dem VDBUM, auch in Zukunft verbunden. Seine künftigen Aktivitäten widmet er speziell den Problemen, denen er die Baumaschinenbranche im "Auf und Ab" der Konjunktur ausgesetzt sieht.


Rudi Silter





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/98 | Zurück zu unserer Homepage