Industrienachrichten

Knauf investiert in KI und Big Data

Die Unternehmerfamilie Knauf beteiligt sich an pmOne, einem Anbieter von KI- und Big-Data-Lösungen für Konzerne wie mittelständische Unternehmen. Knaufs Einstieg ermögliche es pmOne, den eingeschlagenen Wachstumskurs voranzutreiben und die Marktpositionierung in den kommenden Jahren weiter auszubauen, so das Digital-Unternehmen. „In den vergangenen Jahren haben wir ein beachtliches Wachstum erzielt. Nun ist es an der Zeit, den nächsten Schritt zu gehen“, sagt Peter Oberegger, CEO von pmOne. Mit der Unternehmerfamilie Knauf habe das Unternehmen einen langfristig orientierten Investor gewinnen können, so Oberegger. pmOne habe in den vergangenen Jahren gezeigt, dass es durchaus in Deutschland sehr gute Unternehmen gibt, die anderen den Weg bei der Digitalisierung weisen können. Dank der Expertise, über die pmOne verfüge, sei das Unternehmen gut aufgestellt, um auch künftig weiter zu wachsen, sagt Winfried Tillmann, Sprecher der Unternehmerfamilie Knauf. „Wir freuen uns, das unterstützen zu können.“

 
Weitere Informationen