www.steine-und-erden.net > 1998 > Ausgabe 6/98 > Geburtstage

[Die Industrie der Steine + Erden]




Geburtstage

Ferdinand Lahme 60 Jahre

Am 3. November 1998 beging Herr Ferdinand Lahme, Mitarbeiter der Firma Phoenix Zementwerke Krogbeumker KG, 59269 Beckum, seinen 60. Geburtstag.

Herr Lahme gehört seit 1980 der Vertreterversammlung der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft sowie deren Präventionsausschuß Gruppe der Versicherten an und ist zugleich Mitglied des Widerspruchs- und Einspruchsausschusses.

Die Steinbruchs-Berufsgenossenschaft beglückwünscht Herrn Lahme herzlichst und wünscht ihm weiterhin Gesundheit und persönliches Wohlergehen.

 

Erwin Pfannkuch 50 Jahre

Am 12. November 1998 beging Herr Erwin Pfannkuch, Mitarbeiter der Firma Schmidt & Co., Werk Landsberg, seinen 50. Geburtstag.

Herr Pfannkuch gehört seit 1986 der Vertreterversammlung Gruppe der Versicherten unserer Berufsgenossenschaft an, zugleich als Mitglied im Satzungs- und Gefahrtarifausschuß.

Die Steinbruchs-Berufsgenossenschaft gratuliert auch an dieser Stelle herzlich und wünscht für die Zukunft weiterhin persönliches Wohlergehen und erfolgreiche Schaffenskraft.



Eduard Schöpfel feierte 65. Geburtstag und zugleich sein 50. Berufsjubiläum

Am 17. Oktober konnte Eduard Schöpfel sen., Mitinhaber der JUMA-Natursteinwerke, Gungolding (Altmühltal) seinen 65. Geburtstag und das 50. Berufsjubiläum bei bester Gesundheit feiern.

Von der Pike auf mit dem Jurakalkstein verwachsen, gehören die Steinbrüche und Produktionsanlagen zu seinem Verantwortungsbereich.

Sein gründliches Wissen um den Naturwerkstein JURA-Marmor, die betrieblichen Zusammenhänge, seine praktischen Kenntnisse und sein Ideenreichtum haben die JUMA-Natursteinwerke mit zur heutigen Größe geführt.

Neben seinen unternehmerischen und betrieblichen Aufgaben war es dem Jubilar immer ein besonderes Anliegen, die Jugend an den Naturstein heranzuführen und sein umfangreiches Wissen zu vermitteln.

Kulturreisen sind sein Hobby, das er künftig intensiver pflegen möchte.


Eduard Schöpfel



Am 7. Oktober 1998 feierte Herr Dr. Franz Schuck, ehemaliger Sektionsgeschäftsführer der Sektion III, Bonn, seinen 75. Geburtstag

und

am 23. November 1998 Herr Amtmann a. D. Georg Wiedl, beschäftigt gewesen bei der Sektion I in Nürnberg, ebenfalls seinen 75. Geburtstag.

 

Die Steinbruchs-Berufsgenossenschaft gratuliert den Jubilaren auch an dieser Stelle recht herzlich und wünscht für die Zukunft viel Gesundheit und persönliches Wohlergehen.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 6/98 | Zurück zu unserer Homepage